Unsere Jurtenburgen

Krabatmühle 2017

Für das Bundeslager 2017 lädt uns der Bund nach Schwarzkolm in Sachsen ein. An diesem geschichtsträchtigen Ort war es quasi "Pflicht" sich dem Thema Krabat anzunehmen.

Der Nachbau der Krabatmühle an sich bietet schon ein tolles Ambiente. Doch werden wir das Anwesen während des Lagers nicht stetig nutzen können. Was wäre also Krabat, seine Müllersjungen und der schwarze Müller ohne eine schwarze Mühle. Unser Stichwort! Wir werden aus unseren Schwarzen Zeltplanen die schwarze Mühle des Müllers errichten.

Mehr zur Krabatmühle

Schwarzwaldschlösschen 2013

In den Schwarzwald hat unser Bund eingeladen, um gemeinsam das Bundeslager 2013 zu verbringen. Was kann man nur bauen, dass hier zum Thema passt? Einen Bollenhut? Oder eine Schwarzwälder Kirschtorte?

Doch dann hatten wir die zündende Idee. Wir bauen eine Kuckucksuhr. Eine Uhr die jeder über den Ganzen Zeltplatz sieht und in der wir ein über 100 Jahre altes Uhrwerk zum laufen gebracht haben.

Mehr zum Schwarzwaldschlösschen

Leuchtturmjurte 2009

Zum Bundeslager 2009 entstand diese Jurtenburg im "Leuchtturmoutft", deren Reiz mehr die Technik und die Logistik war, statt rein die Größe.

Mehr zur Leuchtturmjurte

Jubiläumslagerjurte 2006

Unser Bund feierte Jubiläum. Um die 1000 Personen wurden in Coburg erwartet und die wollten auch standesgemäß untergebracht werden. Es entstand unsere Jubila-Jurte welche Ausmaße annahm, die wir uns niemals hätten Träumen lassen.

Mehr zur Jubiläumslagerjurte

Bundeslager Erlebnisse

Das Filmteam des Bundeslagers unter Anleitung unter Anleitung des Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanals hat seinen Lagerfilm fertig. Hier könnt ihr das erlebte des Bundeslagers in Ausschnitten nochmal ansehen. Auch in unserer Video Rubrik kommen Stück für Stück mehr Inhalte dazu. Immer wieder rein klicken lohnt sich.

Die Krabatmühle wächst...

Das Bundeslager ist zwar leider schon vorbei, aber wie die Jurtenburg entsteht könnt ihr hier "digital" nochmal mit erleben. Im Rückblick wird jeder Aufbautag zusammengefasst, vom ersten Vermessen bis die Jurte am Ende steht. Klickt Euch doch gleich mal rein und schaut vorbei.